Fachschaft Fußball

In diesem Bereich der Website lesen Sie aktuelle Informationen über die Fachschaft Fußball des VfB 08 Lünen. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Aktuelles

Kusserow neuer Sportdirektor

Der VfB Lünen rüstet in seiner Führungsriege auf. Sascha Kusserow, Gründer des Fördervereins des VfB Lünen, redet künftig auch im Hauptverein ein großes Wörtchen mit. Der 43-Jährige ist ab sofort Sportdirektor der Süder und soll den bisherigen Sportlichen Leiter, Manfred Tapken, der sich nun nur noch um die erste Mannschaft kümmert, entlasten.

#lünensüderjungs

„Jugendarbeit verschlafen“

Kusserow gehört schon seit vielen Jahren zur VfB-Familie, ist mit dem Verein verwurzelt. Sein Aufgabenbereich betrifft den Senioren- aber auch den Juniorenbereich. Vor allem die Arbeit mit dem Nachwuchs liegt Kusserow am Herzen. „Die Jugendarbeit haben wir in den letzten Jahren total verschlafen. Da sind uns die anderen Vereine davongezogen. Wir werden ein riesiges Augenmerk darauf setzen, dass wir alle Jugendmannschaften besetzen. Dafür nehmen wir auch ein paar Euro in die Hand“, sagt Kusserow.

Aufstieg in die Bezirksliga als Ziel

Die erste Mannschaft sieht der Sportdirektor mittelfristig in der Bezirksliga. „Ich sehe uns da in diesem Jahr zumindest schon in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga“, sagt Kusserow. Der VfB steht in der Kreisliga A2 Dortmund mit 40 Punkten aktuell auf dem ersten Tabellenplatz, hat aber ein Spiel mehr auf dem Konto, als der punktgleiche Tabellenzweite Lüner SV II.

Maik Küchler kommt

Damit die Süder zum Ende der Hinrunde zumindest Platz zwei verteidigen, hat Kusserow mit seinem Team personell noch einmal nachgerüstet. Angreifer Maik Küchler stößt vom Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar zum VfB. Von zwei Spielern trennt sich der A-Ligist hingegen. Matthias Zymny (Ziel unbekannt) und Lukas Köster (TV Brechten) schnüren künftig nicht mehr für den VfB die Schuhe.

D-Junioren Herbstmeister

⚽️ D-Junioren sichern sich die Herbstmeisterschaft⚽️

⚽️ Im letzten Spiel der Hinrunde bezwingen die Zebrafohlen einen gut spielenden BV Westfalia Wickede auf heimischen Geläuf 🦓

🥇 Nach einem zähen Beginn, mit guten Möglichkeiten für den Gast, gewannen die Jungs von der Dammwiese mehr und mehr Kontrolle über das Spiel 🥇

⚽️ Durch das deutlich bessere Torverhältnis erobern sich die Fohlen die Tabellenführung zurück und freuen sich über die Herbstmeisterschaft ⚽️

Vielen Dank auch an unseren C Jugendtrainer Robert, der zum Sieg Kartoffelsalat und Würstchen spendierte.

🎅 Der Dachdecker als Weihnachtsmann 🎅

🦓 Der Inhaber des Bedachungs- und Gerüstbauunternehmens „Janz – Nergenau“, Herr Markus Janz, zog für die D Zebrafohlen Trainingsanzüge aus seinem Geschenkesack.🦓

⛄️ Schon in der vergangenen Saison kam Herr Janz, allerdings im Nikolauskostüm, und brachte Rucksäcke 🎒 und Sporttaschen für die Pöhler von der Dammwiese mit.⛄️

⚽️ Das strahlen in den Augen der Süder Kids verriet dem Spender die große Dankbarkeit ⚽️

🙏 WIR, als Verein und insbesondere die D Junioren bedanken sich herzlich für das Engagement des Lüner Unternehmens in der Selma-Lagerlöf-Str. 1, 44532 Lünen 🙏

Erste siegt 4:0.

Zweite verliert knapp in Dortmund.

Dritte hatte Spielfrei.

Alt-Herren siegen Zuhause deutlich.

Beitrag weiterlesen

Erste dreht zweimal einen Rückstand.

Zweite hatte Spielfrei.

Dritte unterliegt VFL Hörde II.

Alt-Herren siegen knapp.

Beitrag weiterlesen

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Vor

Zum Seitenanfang