Fachschaft Fußball

In diesem Bereich der Website lesen Sie aktuelle Informationen über die Fachschaft Fußball des VfB 08 Lünen. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Aktuelles

Neue Trikots für die Zweite

Die Zweite Mannschaft des VfB 08 glänzte am Sonntag in einem neuen Outfit.

Neue Trikots, gesponsort von „FIDES Personalservice“, wurden dem Team von Martin Wisse am Sonntag ausgehändigt und erfolgreich eingeweiht.

Ein ganz großes Dankeschön an die Personalvermittlungsfirma und Geschäftsführer Frank Schmidt, der die Trikots übergab.

 

Testspielsiege für Senioren

Beide Seniorenteams konnten am Wochenende Ihre Testspiele gewinnen.

Die 1.Mannschaft war bereits am Samstagmittag im Einsatz. Auswärts bei Tura Bergkamen konnte das Team von Bördeling und Skubich, nach 0:3 Rückstand, mit 7:3 gewinnen

Tore: 1:0 (25.), 2:0 (30.), 3:0 (35.), 3:1 Althoff (40.), 3:2 Linz (44.), 3:3 Wagner (50.), 3:4 Richter (55.), 3:5 Kowalski (66.), 3:6 Richter (75.), 3:7 Gehrmann (84.)

 

Der 2.Mannschaft gelang am Sonntag im Heimspiel gegen Westfalia Vinnum II ein 2:1 Heimsieg.

Tore: 1:0 Stammler (19.), 1:1 (60.), 2:1 Heise (71.)

 

Bereits am Dienstag, 17.07.2018, tritt die 1.Mannschaft zum Testspiel bei Westfalia Vinnum an (Anstoss 19.30Uhr). Für die 2.Mannschaft geht es am Sonntag, 22.07.2018, mit einem Auswärtsspiel beim Sportverein Körne 83, weiter (Anstoss 13Uhr).

Neuzugänge für die Zweite

Nach der zuletzt eher enttäuschenden Saison 2017/2018,
startete unsere 2.Mannschaft am 04.07.18 mit der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit. 

Trainer Mirco Wisse (stehend h.l.) und der Sportliche Leiter der 2.Mannschaft Stephan Ahland (stehend h.r.) begrüßten die Neuzugänge zum Auftakt.

Hinten mittig:  Niclas Schwake (Ehemals VFB II und Wethmar III) und Mauricio Golinski (eigene erste)

Sitzend von Links: Alexander Fitzek (eigene A-Jugend), Berkay Özcelik (Betriebssport Dortmund), Kevin Neumann (SV Preußen II), Stefan Gruhle (eigene A-Jugend)

Es fehlen: Dennis Koch (SV Preußen II), Kevin Heise (BV Lünen), Daniel Diesner.

Herzlich Willkommen an der Dammwiese und viel Erfolg in Schwarz-Weiss.

„Viva La Zwote“ wächst.

AH erneut Sieger beim 33. Gefromm-Pokal

Der Titelverteidiger gewann erneut

 

 

 

 

Namensgeber und Sponsor Jürgen Gefromm, Altherrenchef Fietsche Hoffmann sowie Trainer Thorsten Broda mit dem Siegerpokal

 

 

Am Samstag richteten die Alten Herren von VfB 08 Lünen zum 33. Mal das Hallenturnier um den Jürgen Gefromm Pokal aus. Am Ende des Tages konnte der VfB Lünen den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Nach packenden Spielen in der Vorrunde trafen im Halbfinale der VfB 08 gegen BV Brambauer und SG Gahmen gegen den Lüner SV aufeinander. Im Ersten setzte sich der VfB gegen BV Brambauer mit 5:3 im Neunmeterschießen durch. Nach einem 3:3 hielt Peter Schmidt den entschiedenen Neumeter und sicherte damit den Finaleinzug. Das zweite Halbfinale gewann der Lüner SV mit 3:1 gegen SG Gahmen.

Platz drei sicherte sich dann der BV Brambauer mit 3:2 gegen SG Gahmen.

Wie im letzten Jahr trafen der VfB und der Lüner SV im Endspiel aufeinander. Nach spektakulären 12 Minuten stand es 4:4. Im Neunmeterschießen zeigte Peter Schmidt, die Katze von der Dammwiese, sein ganzes Können, er hielt wieder einen Neumeter. Den entschiedenen Neumeter zum Turniersieg verwandelte eiskalt Olli Hilkenbach.

 

 

 

 

Jugendabteilung mit HSM Lünen zufrieden

Groß in Form waren die Fans des VfB 08

Mit dem Vizetitel für die F, zwei dritten Plätzen durch G und E – Junioren sowie einem achtbaren vierten Platz der A – Junioren zogen die Junioren ein recht positives Fazit der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften. Lediglich die B und D – Junioren mussten nach der Vorrunde die Segel streichen. Auch die Stimmung auf den Rängen am Finaltag durch großen Zuspruch seitens der Eltern und Fans des VfB 08 trug zum Gelingen aus Sicht der Verantwortlichen bei.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Vor

Zum Seitenanfang