Fachschaft Tischtennis

In diesem Bereich der Website lesen Sie aktuelle Informationen über die Fachschaft Tischtennis des VfB 08 Lünen. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Aktuelles

Dritte beendet Saison – Erste wartet auf Termine

Die Dritte hat mit einer 2:8 Niederlage in Beckum II die Saison beendet. In der Aufstellung Juretzky, Hoffmann, Eichfeld D und Herbst war es eine verdiente Niederlage, lediglich Hoffmann und Eichfeld D. konnten hier für etwas Ergebniskosmetik sorgen. Man beendet die Saison voraussichtlich auf einem akzeptablen 8. Platz. Das hängt vom letzten Spieltag ab, der aber ohne unsere Truppe stattfinden wird da wir spielfrei haben. Insgesamt ist man sich aber einig das es eine gute , stimmungsvolle Saison mit einigen Glanzpunkten war.

Unsere Erste Mannschaft muss sich noch mindestens eine Woche gedulden bis endlich klar ist gegen wen und wann wir in der Relegation zur 2.KK antreten werden. Die Termine werden natürlich an dieser Stelle sofort veröffentlicht.

Überraschung bleibt aus – Zwote beendet gute Saison – Dritte holt Punkt

Am Dreifachspieltag unserer drei Mannschaften blieb die erhoffte Überraschung der Ersten direkt aufzusteigen aus. Zwar gewann man sein Spiel in der Besetzung Eichfeld T., Becker, Kohlhepp W. und Kusio standesgemäß gegen TuS Ascheberg V mit 9:1 und ergatterte die volle Punktzahl, allerdings gab sich die Konkurrenz aus Horneburg keine Blöße und steigt direkt in die 2.KK auf. Glückwunsch!!! Jetzt bleibt abzuwarten wie es hier weitergeht , aller Voraussicht nach geht es in die Relegation. Wir informieren, so fern der „Plan“ steht, an dieser Stelle natürlich rechtzeitig. Unsere Zwote Mannschaft verlor gegen gut aufgelegte Dattelner zwar mit 2:8 beendet die Saison in der Tabelle aber auf einen guten 5. Platz. Es wurde am letzten Spieltag noch einmal ordentlich durch rotiert. Neben Amanat P., spielten noch Gössing, Schneider und Kohlhepp M. Außerdem durfte im Doppel Amanat M an der Seite von Papa Paymen mit ins Geschehen eingreifen. Zu guter letzt hat sich unsere Dritte noch die Ehre gegeben. Hier sprang in der Besetzung Juretzky, Hoffmann, Eichfeld D. und Herbst „nur“ ein 5:5 gegen den Tabellenletzten aus Werne heraus. Durch den Punktgewinn springt man zwar einen Platz höher auf Rang 8, die Freude darüber war aber nicht allzu hoch da man sich vor der Partie mehr vorgenommen hatte. Bevor hier die Saison dann beendet ist steht noch ein Spieltag am 14.04. in CTTF Beckum II an.

Endspurt beim VfB – Erste gibt Tabellenführung ab!

Am spielfreien Wochenende unserer Ersten kam es wie es kommen musste, Horneburg zeigt gegen wacker kämpfende Dattelner keine Schwäche und übernimmt mit nur einem Punkt Vorsprung wieder die Tabellenführung. Am kommenden Wochenende hat man es also nicht mehr in der eigenen Hand um den direkten Aufstieg in die 2.KK einzutüten. Zu aller erst will man seine Pflichtaufgabe gegen den TuS Ascheberg V erfüllen um dann mit einem Auge nach Erkenschwick zu gucken ob Horneburg doch noch Federn lässt.

Unsere Zwote trat krankheitsbedingt erst am gestrigen Montag an und überzeugte vollends. In der Besetzung Kusio, Amanat P., Schneider und Jungspund Gössing zeigten lediglich Kusio und unser Jungspund nerven. Schlussendlich siegte man deutlich und verdient mit 8:2 und residiert in der Tabelle weiter auf  einen guten 5. Tabellenplatz!

Die Dritte hatte am Freitag starke Gäste aus Ottmarsbocholt zu Gast ging aber sang und klanglos mit 0:10 unter. Juretzky, Hoffmann, Eichfeld D., und Capitano Herbst bekamen ihren Speed nicht an die Platte und mussten so bis spät Abends in die Analyse gehen da am nächsten Tag das nächste Spiel beim Tabellenführer anstand. In leicht veränderter Besetzung Juretzky, Eichfeld D., Amanat M., und Gössing bot man dem Tabellenführer lange die Stirn und nahm einen verdienten Punkt mit. Das Doppel Juretzky/Eichfeld D. sorgten hier für den ersten Punkt.Im Einzel war es Juretzky, der einen Sahnetag erwischte, und Gössing die eines ihrer Einzel für sich entscheiden und so einen Punkt aus Ahlen entführen konnten, Hut ab Männas!

Und jetzt aufgepasst….. AM FREITAG 23.03. DREIFACHSPIELTAG beim VfB!!! Den Start macht die Zwote um 17:30 Uhr gegen TTC BW Datteln V weiter geht´s mit unserem Zugpferd der Ersten um 19:00 Uhr gegen den TuS Ascheberg V. Abrunden wird den Spieltag die Dritte um 19:30 Uhr gegen den Werner SC III. Danach geht es dann noch auf das ein oder andere Fan-Getränk in den Manometer unserer neuen Anlaufstelle. Da Marion und Daniel aus privaten Gründen das Kronenstübchen leider aufgeben mussten von dieser Stelle und im Namen aller VfB TT-Freunde ein Herzliches Dankeschön für die immer freundliche und nette Bewirtung & Unterhaltung bei Euch!!!

Erfolgreiches Wochenende!

Ein erfolgreiches Wochenende legten unsere drei Mannschaften an diesem Wochenende auf dem Parkett. Den Anfang machte unsere 2. Mannschaft mit einem Auswärtsspiel beim SC BW Ottmarsbocholt V. In der Aufstellung Kusio, Amanat P, Schneider und Greenhorn Amanat M., der den angeschlagenen Heinz Potthoff vertrat, gewann man knapp mit 6:4. 20:20 in den Sätzen sprechen hier Bände, nach den beiden Doppelerfolgen Kusio/Schneider und Vater/Sohn – gemeint sind hier Paymen und Marcel Amanat – ging man 2:0 in Führung und verteidigte die Führung bis zuletzt und fuhr mit 3:1 Punkten im Gepäck wieder Richtung Lünen. In der Tabelle führt man souverän das Mittelfeld auf Platz 5 an. Am Freitag den 16.03. um 19:00 Uhr kommt es dann zum Duell gegen DJK Vorwärts Ahlen IV. Samstag Mittag empfing dann unsere 3.Mannschaft Stockum III. In der Besetzung Juretzky, Hoffmann, Herbst und Amanat M. trennte man sich am Ende leistungsgerecht 5:5 und rangiert weiter auf Platz 9 in der Tabelle. Am Freitag empfängt man dann parallel zur 2. Mannschaft den SC BW Ottmarsbocholt IV. Den Spieltag abgerundet hat dann unser Zugpferd die 1. Mannschaft. In TTC Werne 98 V wollte man die Serie weiter ausbauen und seit dem Spieltag 2! ungeschlagen bleiben. Gegen einen unbequemen Gegner hielt unsere Truppe in engen Partien die Oberhand und fuhr schlussendlich mit einem 6:4 nach Hause. Gespielt wurde in der gewohnten Besetzung Eichfeld T., Titschert, Becker und Kohlhepp W. Kommendes Wochenende hat man Spielfrei und drückt den Jungs und Mädels aus Datteln die Daumen das gegen den Ligakonkurrenten um den Aufstieg TTC Horneburg II Punkte abgeknüpft werden.

Also nicht vergessen, am Freitag spielen die Zwote und Dritte zu Hause 16.03. um 19:00 Uhr!

Keine Schützenhilfe der Zweiten – Erste marschiert

Am vergangenen Wochenende kam es zum Duell unserer 2.Mannschaft gegen den Verfolger unserer 1. Mannschaft den TTC Horneburg II. Man nahm sich viel vor und spielte in der Besetzung Kusio, Amanat, P., Potthoff und Eichfeld D.. Im Doppel spielte zudem noch Ataman an der Seite von Amanat P. Furios der Auftakt der beiden Doppel Amanat/Ataman und Kusio/Potthoff. Beide Duelle wurden knapp aber verdient gewonnen und die Hoffnung den Horneburgern einen Punkt abzuluchsen wurde größer. In den Einzeln musste man dann aber neidlos anerkennen das die Horneburger – vor zahlreichen Zuschauern – einen blitzsauberen Tag erwischte und unseren Jungs keine Chance ließ. So hieß es 2:8 und man stand am Ende mit leeren Händen da. Schade!

Am selben Tag nur eine Stunde vorher spielte unsere 1. Mannschaft in der Besetzung Eichfeld T., Titschert, Becker und Kohlhepp W den TTC BW Datteln V an die Wand und gewann im Schnelldurchlauf glatt mit 10:0. Man behauptet die Tabellenspitze vor den TTC Horneburg II die allerdings mit einem Spiel weniger auf der Lauer liegen.

Weiter geht es am Freitag den 02.03. für die 1. und 2. Mannschaft. Beide haben ihr Heimspiel um 19:00 Uhr.

Zeit zum Wunden lecken hatte unsere Dritte die erst wieder am Sonntag den 04.03. in Stockum ins Geschehen eingreift.

 

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25 26 27 Vor

Zum Seitenanfang