Erfolgreiches Wochenende

Gestern schlugen 2 Herrenteams und die Jugendmannschaft in der wieder einmal kalten Paul-Gerhardt Sporthalle auf. Dabei konnte unsere Jugend ihre beeindruckende Erfolgsserie fortsetzen und schlug den Tabellenzweiten Ahlener SG deutlich mit 8:2. Bei einem weiteren Sieg im vorletzten Saisonspiel kann die Meisterschaft der Jungen-Kreisklasse bereits gefeiert werden.

Die erste Mannschaft spielte gegen SV Eintracht Dolberg wie aus einem Guss. Beim 9:0 gegen den überforderten Gast gab das Team lediglich vier Sätze ab. VfB II musste kurzfristig auf zwei Akteure verzichten. Hier zeigt sich die hervorragende Jugendarbeit, denn die eingesetzten Spieler hielten gut mit und trugen zum 9:3 Erfolg gegen SV Stockum IV bei.

Die dritte Mannschaft zeigte beim Auswärtsspiel großen Kampfgeist und setzte sich bei der Ahlener SG II mit 9:7 knapp, aber verdient durch. VfB IV zog sich am Donnerstag beim Spitzenreiter TuS 09 Erkenschwick IV achtbar aus der Affäre und konnte beim 1:9 immerhin einen Spielgewinn für sich verbuchen

Schreibe einen Kommentar

Zum Seitenanfang