„Großkampftag“ für VfB

Am Freitag, den 08.09.2017 spielten alle 3 Teams in der eigenen Halle. Die ersten beiden Mannschaften spielten gegeneinander, während die 3. Mannschaft ihre Gäste aus Ahlen empfing.

Um 19 Uhr ging der Showdown los, das lang ersehnte Spiel, die erste gegen die zweite Mannschaft, angefeuert von zahlreichen Zuschauern.

Die 1. Mannschaft, angeführt von T. Eichfeld, musste gleich an ihrem ersten Spieltag eine 1:9 Niederlage gegen den TTC Horneburg II hinnehmen. Nun sollte es aber anders laufen. Auch die 2. Mannschaft hatte bereits ein Spiel bestritten, da war das Ergebnis mit einem 4:6 gegen den TuS 09 Erkenschwick III zwar wesentlich knapper, aber auch sie verloren.

In den Doppelspielen konnte die Erste beide Spiele mit jeweils einem 3:0 und 3:1 für sich entscheiden. Zwischendurch konnten S. Oesmann und H. Potthoff für die Zweite jeweil einen Punkt holen, in allen anderen Einzeln konnte sich die 1. Mannschaft durchsetzen und gewann insgesamt mit einem 8:2 und 27:14 Sätzen.

Zeitgleich spielte die 3. Mannschaft gegen den Ahlener SG III. S.Messing und D. Herbst verloren, dagegen konnte das Doppel S. Hoffmann und P. Juretzky punkten. Auch in den Einzeln behielt P. Juretzky die Oberhand und gewann beide Spiele. Leider gingen die anderen Spiele an die Gegner, sodass das Endergebnis mit einer 3:7 Niederlage für unsere 3. Mannschaft feststand.

 

Die nächsten Spiele finden nächstes Wochenende statt. Am 22.9. hat unsere Erste ein Heimspiel gegen Ottmarsbocholt (auch „Ottibotti“ genannt), für die Zweite geht es nach Wethmar und die dritte Mannschaft muss am 23.9. sogar bis nach Beckum fahren. Wer unsere Mannschaften unterstützen möchte, ist dazu herzlich eingeladen 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Zum Seitenanfang