Erste und Zweite mit Heimsiegen – Vierte unterliegt

Am letzten Freitag stand unsere 1.Mannschaft gegen Fortuna Walstedde II daheim an der Platte und machte seine Sache sehr gut. In der Besetzung Titschert, Kohlhepp, Kusio, Matussek und Oldie Becker, der seine Routine mit ins Doppel brachte, zeigte man sein Können auf ganzer Linie, siegte in hochklassigen Duellen mit 7:3 und sammelt so weiter Punkte für den Klassenverbleib. Man residiert zurzeit auf dem 10. Platz mit Tendenz nach oben. Besonders hervorzuheben sind Kusio und Matussek die kein Spiel abgaben und somit den Grundstein für den Sieg legten. Bereits am heutigen Dienstag um 20:00 Uhr geht es zum vorgezogenen Meisterschaftsspiel zum DJK Vorwärts Ahlen III. Im Parallelspiel zeigt unsere vierte Mannschaft in der Besetzung Messing, Schneider, Kohlhepp M., Herbst und Bilzer, der im Doppel antrat, eine engagierte Leistung doch reichte es hier nur zu einem 3:7 gegen unsere Gäste aus SC BW Ottmarsbocholt III. Der Frust über die Niederlage hielt aber nicht lange an, man ließ sich bei Haui im Kronenstübchen von Teilen der 1. Mannschaft am Tresen trösten. Am Freitag will man dann die volle Punktzahl aus Südkirchen mitnehmen, es geht zum Tabellenschlusslicht nach TTC Südkirchen III, Anschlag ist um 19:30 Uhr. Unsere Zwote siegte mit Neuzugang Andrej Schander 6:4 gegen CTTF Beckum III und belegt zurzeit einen ordentlichen dritten Rang in der Tabelle. In der Besetzung Schander, Amanat, Juretzky und Hoffmann zeigte besonders Neuzugang Schander sein erlerntes und gewann direkt seine Einzel mit 2:0. Der Mannschaft durfte er somit dann auch nach dem Spiel auf das ein oder andere Kaltgetränk einladen, Andrej guter Einstand, weiter so! Für die Zwote geht es dann am Sonntag um 11:00 Uhr in TTC Bergkamen-Rünthe V weiter.

Schreibe einen Kommentar

Zum Seitenanfang