Fachschaft Tischtennis

In diesem Bereich der Website lesen Sie aktuelle Informationen über die Fachschaft Tischtennis des VfB 08 Lünen. Wir heißen Sie herzlich Willkommen!

Aktuelles

Letzter Hinrundenspieltag

Am Sonntag ist der Fokus ganz auf das Spiel der 1. Mannschaft gerichtet, die um 10.00 Uhr beim Tabellenvierten TuS Westfalia Vorhelm antritt. Das Spiellokal wurde kurzfristig geändert; die Begegnung findet nun in der Sporthalle des Städt. Gymnasium Ahlen,  Westfalendamm (Nahe Lindensportplatz), 59227 Ahlen statt.

VfB II reist ebenfalls am Sonntag zum PSV Kamen-Bergkamen II und will seine weiße Weste behalten.

Die 3. und 4. Mannschaft spielen Freitag in heimischer Arena. Bereits um 19.00 Uhr tritt die „Vierte“ gegen SC BW Ottmarsbocholt II an und um 19.30 Uhr kämpft VfB III gegen Werner SC III um den Anschluß nach oben.  

 

 

Kreisrangliste der A-Schüler

Am Sonntag fand in der Paul-Gerhardt Sporthalle die Kreisqualifikationsrangliste der A-Schüler des Tischtenniskreises Südmünsterland statt. Mit dabei waren auch unsere Youngster Dominik Makowski und Denis Matussek.

Auszug aus dem Rundschreiben des Kreises:

…Erfreut war ich einmal mehr über die gute Durchführung der Ranglisten und die schnelle Ergebnisübermittlung durch den „Neuling“ VfB Lünen (A-Schüler) und TuS Ascheberg (A-Schülerinnen). Mein besonderer Dank gilt hier  Thomas Philipp Eickhof und Alfons Högemann für die jeweilige Federführung…

..Neben dem bis zur Endrunde der besten 8 freigestellten Niklas Kandzia (TuRa Bergkamen) haben die Spieler Kevin Kelm und Likas Kleimann (beide Fortuna Walstedde), Björn Bolte und Maximilian Schwengel (beide TTV Waltrop), Julian Vorrink (TuS Ascheberg), Oliver Ruprecht (SC Union Lüdinghausen) und erfreulicherweise auch ein Vertreter des Ausrichters der KQR Dominik Makowski (VfB 08 Lünen) die KER erreicht.

 Ersatz 1:           Denis Matussek (VfB 08 Lünen)…

Ein herzliches Dankeschön des gesamten Vereins für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung geht an „Tommy“ Eickhof und die vielen Helfer.

Herbstmeister VfB II

Mit einem 9:0 Kantersieg gegen CTTF Beckum IV holte sich die „Zweite“ diesen inoffiziellen Titel. Das  Satzverhältnis von 27:0 spricht Bände für die Qualität dieser Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch. Ihr Abschiedsspiel vor heimischer Kulisse gaben Julian Hülshoff und Sven Matschek, die zur Rückrunde für Ihre Stammvereine TTC Horneburg und SuS Oberaden auflaufen werden. Danke an Jule und Sven für Euren Einsatz.

Unsere 1. Mannschaft kam gestern erneut zu einem ungefährdeten Sieg gegen die Ahlener SG. Beim 9:2 überzeugte Andrea Eickhof an Brett 6 mit einem klaren 3:0 Erfolg.

 

Jugendmannschaft mit Kantersieg gegen Selm

Mit einem unglaublichen 10:0-Sieg stürmte unsere Jugendmannschaft gestern Abend im vorverlegten Heimspiel gegen TTC SG Selm Richtung Herbstmeisterschaft. Je nach Ausgang des letzten Spieltages könnten unsere Jungs bereits im ersten Meisterschafts-jahr die ersten Lorbeeren ernten.

Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieg

Mit einem 9:5 kehrt die 1. Mannschaft aus Walstedde zurück. Ein 3:0 in den Doppeln legte den Grundstein für diesen Erfolg. Dank zahlreicher Fanunterstützung wurde ein zwischenzeitlicher 4:5 Rückstand wettgemacht und dieser wichtige Sieg eingefahren.

VfB II bleibt nach dem 9:2 Erfolg bei der Ahlener SG II weiterhin auf Aufstiegskurs. Dagegen erlitt die Dritte beim 4:9 gegen Datteln V in heimischer Halle einen kleinen Rückschlag und VfB IV unterlag ersatzgeschwächt Preußen X mit 3:9.

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Vor

Zum Seitenanfang