Jahresabschlussfeier

Jahresabschlussfeier 2020 – Eine etwas andere Ehrung und Verabschiedung

Die Jahresabschlussfeier der Fachschaft Turnen des VfB 08 Lünen stellt jedes Jahr einen schönen Ausklang des Jahres dar. Eigentlich sollte die Feier vergangenen Monat stattfinden. Corona kam leider dazwischen.

Da wir aber auch dieses Jahr einige Jubilare hatten, ließ es sich die Fachschaft nicht nehmen, die Jubilare entsprechend zu ehren. Vergangenes Wochenende machte sich Corinna Ziehe und Monika Frahlmann-Nolte auf den Weg zu jedem einzelnen Jubilar und überreichten Ihnen – natürlich coronakonform – ein kleines Geschenk zum Dank für die jahrelange Treue.

Insgesamt wurden die folgenden Jubilare geehrt:

 

20 Jahre:

Karola Fischer

Barbara Stiller

 

25 Jahre:

Sigrid Drews

 

50 Jahre:

Ingrid Coers

 

Darüber hinaus sollte dieses Jahr auch die Turngruppe von Sigrid Drews gebührend verabschiedet werden. Corinna Ziehe und Monika Frahlmann-Nolte bedankten sich ebenfalls persönlich bei den einzelnen Mitgliedern Grete Scheiring, Sigrid Drews, Erika Allard, Brunhilde Kostede, Christel Guder. Wir wünschen euch auch weiterhin alles Gute!

 

 

Jahresabschlussfeier 2019

Am vergangenen Freitag, dem 22.11.2019, lud der Vorstand des VfB 08 Lünen Turnen die diesjährigen Jubilare und Übungsleiter/innen zur alljährlichen Ehrung ins Haus Wieneke ein.

Corinna Ziehe und Monika Nolte blickten zurück auf das Jahr 2019 und dankten allen alten und neuen Übungsleitern und Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit. Für die folgenden noch bestehenden Mitglieder des Vereins wurden durch Corinna Ziehe und Monika Nolte die Ehrungen durchgeführt:

20 Jahre:

Rita Rontke

Waltraud Götze

Helmut Schröer

Karoline Steinkühl

 

40 Jahre

Karin Göke

 

50 Jahre

Ruth Kämpf

 

Zum Ende der Veranstaltung gab es noch eine kleine Überraschung. Corinna Ziehe und Monika Nolte hatten noch weitere Ehrungen vorzunehmen – und zwar die Ehrung ganz besonderer Mitglieder, die viel für für den Verein getan haben und es auch immer noch tun. Im Einzelnen wurden zusätzlich noch Renate Laciok, Christa Ammerpohl, Ruth Kämpf, Fredi Bartsch und Christa Nitsche geehrt. Im Zuge dessen gedachten die Mitglieder auch noch einmal an Kalli und Ingrid Bark.

Zum Seitenanfang