Wettkämpfe

Das Starten bei Wettkämpfen richtet sich generell nach dem Alter der Turnerinnen. Deshalb werden unsere Turnerinnen in zwei Gruppen unterteilt.

Die größeren Turnerinnen haben sich letztes Jahr als Mannschaft in die Gauklasse 1 hochgekämpft. Dort treten Sie gegen 12 andere Mannschaften aus dem Umkreis an. Die Mannschaft besteht aus mindestens 3 und höchstens 6 Turnerinnen. Von diesen dürfen 4 Turnerinnen pro Gerät im Wettkampf starten. Die besten drei Wertungen machen anschließend die Gesamtwertung und die Platzierung der Mannschaft aus.

Die kleineren Turnerinnen -die noch nicht alt genug für die Gauklasse sind- nehmen an Kinderwettkämpfen teil. Im Wettkampf zeigen die Turnerinnen ihre erlernten Pflichtübungen an den vier Geräten Reck, Balken, Boden und Sprung. Dafür gibt es insgesamt drei Wettkämpfe im Jahr, von denen ein Wettkampf als Mannschaftswettkampf ausgeführt wird. Die anderen beiden Wettkämpfe sind Einzelwettkämpfe.

Im letzten Jahr (2017) richtete der VfB 08 Lünen seine ersten vereinsinternen Meisterschaften aus. Die Meisterschaften sind vergleichbar mit den Einzelwettkämpfen der Turnerinnen. Der Unterschied zu den „normalen“ Wettkämpfen besteht darin, dass nur Turnerinnen des VfB gegeneinander antreten und diese auch nur von Kampfrichterinnen des VfB bewertet werden. Die Wettkampf soll den Stadtmeisterschaften gleichen, die seit einigen Jahren leider nicht mehr stattfinden.

 

Zum Seitenanfang